Im Juni gehen Code Orange gemeinsam mit Loathe auf große Tour durch Europa. Natürlich wird es da auch einige Konzerte bei uns in Deutschland geben. Beide Bands in einem Line-Up zu haben ist schon ein ordentlicher Kracher, jetzt haben beide Bands aber noch den zusätzlichen Support bekanntgegeben. Die japanische Chaos-Kombination in Form von Paledusk wird bei ganzen vier Konzerten mit am Start sein. Die Jungs aus Japan haben aktuell eine Rakete auf ihren Rücken geschnallt, denn anders lässt sich der Aufstieg in den letzten Monaten nicht beschreiben. Vor kurzem haben sie gemeinsam mit dem japanischen Rapper Vigorman den Song „I’m ready to die for my friends“ rausgehauen. Ein Song, der die chaotische Natur der Band in bester Weise beschreibt. Wer den Song nicht kennt hat nachfolgend die Chance dazu sich das Musikvideo anzuschauen. Wir sind auf jeden Fall mehr als gespannt auf die Tour!

Wer sich die Kombination im Sommer nicht entgehen lassen möchte, der hat an folgenden Tagen die Chance eine Show live mitzuerleben:
18.06.2023 – Frankfurt – Batschkapp
19.06.2023 – Berlin – Hole 44
20.06.2023 – München – Backstage
21.06.2023 – Köln – Gebäude 9

Fotocredits: Tim Saccenti // Pressebild

Dennis

Dennis

Knippst gerne Fotos von Menschen die auf der Bühne stehen, kennt sich in der japanischen Metalszene besser aus als in seiner Westentasche und gibt in Reviews gern seine unqualifizierte Meinung ab.