Mal eben nach Australien trampen, nur um eine verpasste Datingchance noch einmal aufzugreifen? Soweit zumindest der Plan von Get Jealous in ihrer neuesten Single „Sally“. In der treibenden Pop-Punk-Hymne singt das Trio über ein gescheitertes Tinderdate, das nun eine zweite Chance bekommen soll. Die wilde Trampingreise führt die Band dann schlussendlich tatsächlich an ihr Ziel… zumindest fast.


Das niederländische Pop-Punk-Trio rund um Otto, Marike und Marek veröffentlichte 2020 seine Debüt-EP „Easily“, sowie ein Jahr später „Worried“ und spielten sich seitdem durch das Vorprogramm zahlreicher Bands. Im letzten Jahr folgte die Kurzdoku und Musikvideo „Boy Like You“, die sich mit der Genderidentität von Otto auseinandersetzt. Mit „Sally“ läutet die Band nun das nächste Kapitel der Bandgeschichte ein und wir können gespannt bleiben, was uns als nächstes erwartet.

Foto: Timo Voigt

Nicola

Nicola

Die Indie-Ansprechpartnerin eures Vertrauens, häufiger auf Konzerten als in der Uni zu finden, besteht zu 90% aus Tee, meistens mit Kopfhörern in den Ohren, professionelle 1. Reihe Sprinterin.